Sagen und Gedichte aus dem Oberwallis

Autor: Lieselotte Kauertz Auflage: Format: 12.5 x 22cm ISBN: 978-3-9523460-8-2 Preis: Fr. 18.– plus Porto

Liselotte Kauertz ist im Oktober 1924 in Rosslau an der Elbe geboren. Im Juni 1951, nach einem harten Lebensalltag mit Krieg, Zerstörung und Hungersnot, gelang ihr die Flucht aus der DDR. Im Sommer 1966 begann für sie ein neuer Lebensabschnitt. Sie reiste in die Schweiz und wurde in Visp sesshaft, wo sie beim Walliser Boten Arbeit als Journalistin fand. Im hohen Alter hatte sie viele Schreibarbeiten über Sagen und Gedichte aus dem Oberwallis verfasst, weil ihr diese Landschaft, seit sie in der Schweiz lebte, immer am Herzen lag. Sie verstarb am 3. Februar 2006 und ihre Freundin aus Blatten, sowie ihre zwei Töchter, die im Besitze dieser Manuskripte waren, haben entschieden, in Erinnerung an Liselotte ein wertvolles kleines Nachschlagewerk zu realisieren.

Array

Bestellformular

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

Zurück